Herzlich willkommen auf sensus.drs.de

Wir freuen uns, Sie auf unserem Infoportal begrüßen zu dürfen.

Für Nicht-Lateiner sei zu Beginn dessen Name kurz erklärt: Das Wort „sensus“ heißt übersetzt „Wahrnehmung“. Und genau darum geht es uns auch auf diesen Seiten. In der Seelsorge spielt die individuelle Wahrnehmung von Menschen mit ihren Sorgen und Hoffnungen eine wichtige Rolle. Dies gilt heutzutage nicht nur für das persönliche Gespräch, sondern auch für Kontakte, die oftmals auf digitaler Ebene entstehen.

Aus diesem Grund haben wir für dieses Portal und die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der digitalen Kommunikation den Leitspruch „Menschen wahrnehmen – Daten schützen“ gewählt. Wahrnehmen wollen wir aber auch Sie. Bei den Anforderungen, die sich durch die digitale Kommunikation ergeben, möchten wir Sie unterstützen.
Mehr lesen ...

Mit einem Klick zu Ihrer Berufsgruppe

Wichtige Aktualisierungen zur Nutzung von drsSmK auf mobilen Endgeräten

Mit drsSmK wird die sichere Nutzung mobiler Endgeräte ermöglicht. Durch die technische Weiterentwicklung wurden hier jetzt Rahmenbedingungen angepasst.

Mehr lesen ...

Themen-Special: Videokonferenzen

Videokonferenzen haben in den vergangenen Monaten auf allen Ebenen der kirchlichen Arbeit an Bedeutung gewonnen. Unterschiedlichste Lösungen und die Fragen nach dem Datenschutz sind dabei nur zwei Themen, denen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diözese bei der Durchführung oder Teilnahme an Videokonferenzen stellen müssen.

Mit drs.WebEx wird nun eine Lösung vorgestellt, die von allen Einrichtungen der Diözese und der Kirchengemeinden zu gleichen Konditionen genutzt werden kann. Mehr Informationen zu drs.WebEx und dem Thema allgemein haben wir für Sie auf einer neuen Unterseite der Rubrik Lösungen zusammengestellt. 

Über diesen Link kommen Sie direkt auf die Seite von drs.WebEx

Die von acht Diözesane gemeinsam betriebene Plattform communicare.social bietet seit Frühjahr 2021 die kostenlose Möglichkeit für einen Videoraum auf Basis von Jitsi.

Über diesen Link kommen Sie direkt auf die Seite von Communicare 

Durch einen Rahmenvertrag der WGKD kann nun auch ZOOM mit hohem Datenschutzniveau in unserer Einrichtung eingesetzt werden.

Über diesen Link kommen Sie direkt auf die Seite von wgkd.ZOOM 

Wenn Sie kontinuierlich über Neuerungen  zu diesem und weiteren Themen informiert werden möchten, laden wir Sie ein, sich den Sensus-Newsletter zu abonnieren.

Hier können Sie den Senus-Newsletter abonnieren

Interview mit Weihbischof Matthäus Karrer

„Wir tragen Verantwortung für den Schutz der Menschen, die mit uns arbeiten und sich an uns wenden“

Dieses Zitat von Weihbischof Matthäus Karrer steht als Überschrift über einem Interview, dass wir mit ihm und dem IT-Leiter der Diözese, Martin Mast, zu den Herausforderungen der digitalen Kommunikation führen konnten. Hier finden Sie nicht nur eine Zusammenfassung des Interviews, sondern auch eine schriftliche Fassung als PDF zum Herunterladen.

Lesen Sie hier das gesamte Interview mit dem Weihbischof

Jetzt den sensus-Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema digitale Kommunikation immer auf dem neuesten Stand. Regelmäßig informieren wir Sie über neue Lösungen, stellen Anwendungsbeispiele aus der Praxis vor und greifen aktuelle Themen auf.
Hier zum Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen!

Der Beschluss der Diözesanleitung

Um Menschen wahrzunehmen und ihre Daten zu schützen, bedarf es im Bereich der digitalen Kommunikation die passenden Rahmenbedingungen. Deshalb hat die Diözesanleitung beschlossen, die datenschutzkonforme Kommunikation in ihrem Zuständigkeitsbereich auszubauen.
Mehr lesen ...