drs.WebEx

Eine sichere Grundlage für Videokonferenzen

Videokonferenzen sind in den vergangenen Monaten zu einem festen Bestandteil der Kommunikation von Gremien und Gruppen geworden. Nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie, sondern sicher auch darüber hinaus, werden sie ein Teil unserer Kommunikationsmöglichkeiten bleiben.

Aufgrund der Fülle unterschiedlicher Systeme und der öffentlichen Diskussion zu Fragen des Datenschutzes, wird mit drs.WebEx eine erprobte Lösung angeboten. Diese kommt im kirchlichen Netz unter anderem bereits bei der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), den Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) sowie in bayrischen Diözesen zum Einsatz. Die IT-Abteilung der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat zur kostengünstigen Beschaffung und Nutzung von Lizenzen einen Rahmenvertrag mit der Firma Xevit als Partner des Anbieters Cisco geschlossen. Xevit betreibt WebEx auch für die genannten kirchlichen Einrichtungen.

Die Lizenzen können von allen Einrichtungen der Diözese und der Kirchengemeinden genutzt werden. Alle Lizenzen aus dem Rahmenvertrag werden über drs.WebEx.com zur Verfügung gestellt. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 10 € / Monat (netto) und sind vom Umrechnungskurs des US-Dollars abhängig. Aktuell (Stand 11/2020) liegt der jährliche Bruttopreis pro Lizenz bei 140 €.

Unter den folgenden Reitern finden Sie nicht nur ein Bestellformular und zahlreiche weitere Infos zu drs.WebEx, sondern auch die verschiedenen Informationsblätter der IT-Abteilung zum Thema Videokonferenzen. Hingewiesen sei an dieser Stell auch auf das Mitarbeiterportal, auf dem die Fachstelle Medien einen Bereich mit hilfreichen Tipps zu WebEx erstellt hat. Diesen erreichen Sie unter https://drs-map.viadesk.com/do/login

Bitte beachten Sie: Die IT-Abteilung vermittelt die Lizenzbeschaffung und führt die Lizenzzuordnung zur entsprechenden drs.de-Mailadresse durch (siehe Infos zu drs.WebEx). Darüber hinaus kann keine weitergehende Unterstützung bei Inbetriebnahme und Nutzung erfolgen. Dafür kann die Online-Hilfe zu Cisco WebEx genutzt werden.

sensus-Kontaktbox

Mit unserer sensus-Kontaktbox stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung. Sie schreiben uns, wir recherchieren persönlich bei den Fachleuten und schicken Ihnen die passende Antwort in einer verständlichen Sprache zu.

Kontaktieren Sie uns

Service, News & Mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden zum Thema digitale Kommunikation. Mit unserem sensus-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Lösungen, stellen Anwendungsbeispiele vor und greifen aktuelle Themen auf.

sensus-Newsletter abonnieren

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über die offiziellen IT-Partner der Diözese, die Sie bei der Beschaffung und Einrichtung von Systemen unterstützen.

Übersicht offizielle IT-Partner

Für das Mailsystem drsGroupwise bieten wir ab dem 15. Januar 2018 kostenlose Schulungen an. Ab diesem Tag finden Sie über den untenstehenden Link eine Übersichtsseite zu den Schulungen.

Schulungen zu drsGroupwise

Für die Nutzerinnen und Nutzer von drsIntra besteht für das diözesane Intranet eine Servicehotline.

Diese erreichen Sie unter:
E-Mail: service(at)drs.de
Tel.: +49 (0) 74 72 / 169 961

Sie sind bereits offizieller IT-Partner der Diözese oder interessieren sich für eine Partnerschaft?

Mehr Informationen finden sie hier:
Web: https://it-partner.drs.de
E-Mail: it-partner(at)bo.drs.de